Information
  • ALDI warnt - falsche Gutscheine, Wettbewerbe und Umfragen
Mehr Informationen »

Patatas Bravas mit Aioli

 
Snacks
4 Personen
Einfach
35 Minuten

Patatas Bravas mit Aioli

Zutaten:
  • 500 g
    festkochende Kartoffeln
  • 300 g
    Premium-Tomatenwürfel PALAZZO®
  • 1 EL
    Premium-Tomatenpüree PALAZZO®
  • 1
    roter Paprika
  • 1
    Zwiebel
  • 2
    Knoblauchzehen
  • 1 EL
    Paprikapulver PORTLAND®
  • ½ EL
    Feinkristallzucker MOUNTAIN®
  • 7 EL
    kulinarisches Olivenöl EL CULTIVADOR®
  • 6 EL
    Mayonnaise mit Ei REGALO®
  • ½
    Zitrone
  • Pfeffer und Salz
  • ½ EL
    Cayennepfeffer PORTLAND®
  • 2
    Knoblauchzehen

Zubereitung:

Für die Patatas Bravas:

Den Ofen auf 220 °C vorwärmen.

In der Zwischenzeit die Kartoffeln waschen. In Spalten schneiden, in eine Auflaufform geben und mit 5 Esslöffeln Olivenöl beträufeln. Mit Pfeffer und Salz würzen und 25 Minuten in den Ofen geben.

In der Zwischenzeit die Zwiebel schälen und fein schneiden. Knoblauch schälen und ebenso fein schneiden. Danach Paprika waschen, die Samenleisten entfernen und in feine Würfel schneiden.

Das restliche Olivenöl in eine tiefe Pfanne geben und die Zwiebel und den Knoblauch braten, bis sie glasig sind.

Die Paprikawürfel und das Paprikapulver dazugeben und 2 Minuten unter ständigen Rühren mitbraten. Anschließend können auch die Tomatenwürfel, das Tomatenpüree und der Feinkristallzucker dazugegeben werden.

Mit Cayennepfeffer und Salz würzen.

Für das Aioli:

Die Mayonnaise in eine Schüssel geben.

Die Zitrone waschen. Etwas Zeste und den Saft einer halben Zitrone zur Mayonnaise geben. Danach den Knoblauch schälen, fein pressen und ebenfalls dazugeben.

Nochmals gut mischen und mit Pfeffer und Salz würzen.

Mit etwas Zitronenzeste vollenden.

Servieren:

Servieren Sie die Kartoffeln mit der Tomatensauce und etwas Aioli.